午夜爽爽爽午夜在线观看,玉蒲团之夜销魂完整2

Fenster - Welches Material?

Kunststoff/Alu, Holz/Alu, Kunststoff, Holz oder Aluminium? 

Es gibt verschiedene Materialien für neue Fenster. In dieser Übersicht werden Vor- und Nachteile aufgezeigt.

Fenster aus Kunstoff/Alu?

Vorteile:
  • lange Lebensdauer und geringer Aufwand für Pflege und Wartung
  • noch besserer Witterungsschutz mit einer Außenschale aus Aluminium
  • Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig
Nachteile
  • hoher Energieaufwand bei der Herstellung
  • schlechte Umweltbilanz

Fenster aus Holz/Alu?

Vorteile:
  • sehr lange Lebensdauer
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich
  • sehr gute Wärmedämmeigenschaften
  • weitgehend wartungsfrei, extrem pflegeleicht
Nachteile:
  • teurer als Fenster aus Holz

Fenster aus Kunststoff?

Vorteile
  • recht lange Lebensdauer
  • Wartungs- und Pflegeaufwand begrenzt
  • gute bis sehr gute Wärmedämmeigenschaften
  • längere Pflegeintervalle als Holzfenster
  • länger ohne Anstrich ansehnlich 
  • weitgehend witterungs-, korrosions-, licht– und farbbeständig
Nachteile:
  • Statische Aufladung zieht Staub, Schmutz und Rauch an
  • Verfärbung durch Ablagerungen und gelegentlich durch UV-Einstrahlung
  • Oberflächenpflege ca. 3 Mal in 50 Jahren bei deckendem Anstrich
  • Im Brandfall werden toxische Stoffe freigesetzt

Fenster aus Holz?

Vorteile:
  • besondere Behaglichkeit durch natürliches Fensterbaumaterial
  • günstiges Verhältnis von hoher Festigkeit und geringem Gewicht
  • atmungsaktiv für angenehmes Raumklima
  • gute bis sehr gute Wärmedämmung
  • maßhaltig und verzugsfrei auch bei großen Temperaturschwankungen
  • als maßhaltiges Bauteil sehr witterungsbeständig
  • Oberflächenschutz durch umweltfreundliche Beschichtungen
  • ausgezeichnete Gestaltungsmöglichkeiten durch Wahl unterschiedlicher Holzarten oder durch farbige Lasuren und Anstriche
  • hoher Bedienungskomfort und hohe Funktionssicherheit
  • Fenster aus Holz sind die einzige akzeptable Lösung im Denkmalschutz
  • hohe Nachhaltigkeit, d.h. in Punkto Umweltschutz besser als andere Fenstermaterialien
  • etwa dreifache Lebensdauer gegenüber Fenstern aus Kunststoff
  • deshalb: langfristig kostengünstiger als Fenster aus Kunststoff
Nachteile
  • Oberflächenpflege ca. 8 Mal in 50 Jahren bei deckendem Anstrich
  • höhere Anfangsinvestition als für Fenster aus Kunststoff

Fenster aus Alu?

Vorteile:
  • langlebig, wert- und witterungsbeständig
  • nahezu wartungsfrei leicht und stabil
  • Recyclingkreislauf sichergestellt
  • deutlich schlechtere Dämmeigenschaften als Holz- und Kunststoff-Fenster
  • perfekte Farbstabilität über Jahrzehnte
Nachteile:
  • teurer als Holz- und Kunststoff-Fenster
  • schlechte Umweltbilanz - hoher Energieaufwand bei der Herstellung